Wertvolle Schätze im Wald

Heute am 15. Februar hatte es ca. 17°C(!) Um dieses Frühlingswetter zu geniessen, machten wir uns schon bald einmal auf in den Wald, um in Rudeln nach 3 Schätzen zu suchen. Panda erklärte uns danach, dass man aus diesen Schätzen nun sicherlich einen feinen Dessert zubereiten könne. Tatsächlich, am Ende der Übung gab es ein feines Milchreis.
Zu beginn der Übung hörten wir ein weiteres Kapitel von ‚Don Bosco‘. Wir haben auch wieder (sogar auswendig) dieses Lied gesungen: http://youtu.be/71hqRT9U0wg, aber nicht alle Strophen;-)
Schwalbe durften wir noch ehren für den Titel ‚Wolf der Stunde‚. Sie hat im letzten halben Jahr 29 von 32 Punkten geholt. Bravo!

Vor der Übung trafen sich übrigens die Leiter noch zu einem Höck. Hunter spendete uns danach eine feine Pizza. Und Michael das Getränk dazu, ganz herzlichen Dank ihnen beiden.

begutachten der Schätze, die versteckt waren Pizzaplausch nach der Arbeit

weitere Bilder hier:

Werbeanzeigen
Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s