Suppensonntag

Gestern haben wir während der Gruppenstunde unter fachkundiger Anleitung von Walter die Gerstensuppe vorbereitet. Auch stellten wir schon mal die Tische auf und deckten sie. Zuvor haben wir noch etwas gesungen und das Spiel ‚Romeo und Julia‘ gemacht.
Heute Sonntag trafen wir uns zuerst um 9 Uhr in der hl. Messe, danach ging es ab an die Arbeit… Wir durften den Leuten unsere feine Suppe servieren. Die Späherinnen hatten noch eine zweite, eine fleischlose Suppe gekocht, nämlich eine Sellericremsuppe. Zur Suppe gab es Brot und Mineralwasser oder Sirup für die Kinder.
Aber natürlich fehlten auch Kaffee und Kuchen nicht. Hunter machte noch frische Wafeln, die den Gästen sehr gut mundeten.
Schwalbe-Mama machte extra für die Scouts eine super Torte mit unserem Pfadilogo drauf. Ganz lieben Dank dafür!
Ein herzliches Dankeschön geht auch an unseren Mesmer Walter, der uns super unterstützt hat.
So ging ein toller Suppentag um etwa 13 Uhr zu ende mit ca. 80 Gästen.

Anna beim Suppenkochen   Cedrus, unser Präses, hiess die Gäste willkommen   nur noch wenig Gerstensuppe übrig   auch klein Gabriel half mit...

weitere Bilder hier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s