gemütliche Wanderung Planken-Vaduz

Gestern starteten wir unsere 1. Übung nach den Sommerferien mit einer Wanderung. Um 9.30 Uhr besammelten wir uns in Nendeln und fuhren anschliessend mit dem Bus nach Planken. Vor dem Abmarsch machten wir noch einen Besuch im kleinen Kirchlein, das dem hl. Josef geweiht ist, und beteten ein Zehnerli.

3 mal unterwegs gab es ein lehrreiches Quiz über unser Land, das Jump vorbereitet hatte. Etwa auf halbem Weg machten wir Mittagsrast und wir konnten unsere Würste grillen. Stromboli musste nach dem Essen für den Späher-Übertritt eine kleine Mutprobe ablegen; ganz trocken kam er nicht davon…
Ferox lehrte uns ein schönes Spiel, das man mit ein paar Hölzchen überall spielen kann, es nennt sich ‚Kubb‚ oder auch ‚Wikingerschach‚.

Die Zeit verging im Hui und wir mussten aufbrechen, damit wir rechtzeitig in Vaduz ankamen und unseren Bus besteigen konnten.

Wölfli im Bus  Hunter erzählt uns über die Walser  Stromboli  Gibbon wirft gut am Ziel angekommen: Vaduz

weitere Fotos hier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s